ProVeg ist neuer Partner der Gastromesse Internorga

Die pflanzliche Lebensweise festigt sich als Trend in der Gastronomie – und immer mehr Konsumierende und Betriebe springen auf den Zug auf. Zur Internorga 2018 unterstützt ProVeg das Veggie-Thema als neuer Partner der Leitmesse des gesamten Außer-Haus-Marktes.

Die Internorga, internationale Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie, Bäckereien und Konditoreien, hat den Megatrend vegan-vegetarischer Ernährung erkannt und lässt dem Thema auf der diesjährigen Messe in Hamburg eine besondere Bedeutung zukommen. ProVeg begrüßt diese Entwicklung und unterstützt den Veranstalter in der Vorbereitung und während der Messezeit als kompetenter Partner.

ProVeg auf der Internorga

Mit dem Ziel, die Verfügbarkeit pflanzlicher Alternativen in der Gastronomie langfristig zu erhöhen, wird ProVeg auf der Internorga als zentrales Informations- und Kompetenzzentrum für das Thema pflanzliche Küche vertreten sein (Übergang Halle A1 zu A4). Für interessiertes Fachpublikum aus der Gemeinschaftsverpflegung bietet ProVeg Food Services auf der Messe Beratungen und Kurzworkshops to go an.

Hierzu sind täglich folgende Programmpunkte geplant:

12:00 Uhr: Workshop „Pflanzliche Küche mit Zukunft – Trends, Chancen und Perspektiven”

Welche Potenziale hat eine vegane Verpflegung? Im Basisworkshop zur pflanzlichen Küche erhalten Sie Einblick in bisherige und zukünftige Entwicklungen sowie Chancen für die Gemeinschaftsverpflegung. Wir diskutieren, welche gesundheitlichen „Konsequenzen“ eine rein pflanzliche Ernährung hat und warum es sinnvoll ist, auf tierische Produkte zu verzichten.

14:00 Uhr: Workshop „Klimaschutz durch Ernährung – CO2-Reduktion in der Gemeinschaftsverpflegung”

Sie wollen mit Ihrer Gemeinschaftsküche einen Beitrag zum Klimaschutz leisten? Von A wie A+++-Geräte bis Z wie Zubereitung klimafreundlicher Gerichte – lassen Sie sich bei unserem Workshop überraschen, mit welchen Veränderungen Sie die größten Effekte erzielen. Das KEEKS-Team versorgt Sie mit wissenschaftlich nachgewiesenen und von unseren Testküchen erprobten Tipps.

16:00 Uhr: Workshop „Inspiration vegan – Tipps und Tricks für mehr Vielfalt”

Dieser Workshop gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie Sie herkömmliche Produkte durch pflanzliche Alternativen ersetzen können und welche Verwendungsmöglichkeiten gegeben sind. Wir geben praxisnahe Tipps zur Speisenplanung und Herstellung von vollwertiger, vegetarischer oder veganer Kost. Lassen Sie sich inspirieren, werfen Sie einen Blick über den Tellerrand und probieren Sie etwas Neues aus!

 

Die Workshops geben in 15–20 Minuten einen kurzen Überblick zur jeweiligen Thematik und liefern praxisnahes Wissen to go. Für weiterführende Gespräche und Diskussionen steht das Team im Anschluss gern bereit. Zudem wird ProVeg auf der Internorga vegane Kochbücher ausstellen und eigene Projekte präsentieren, zum Beispiel die „Aktion Pflanzen-Power“ und das Verbundprojekt KEEKS (Klima- und energieeffiziente Küche in Schulen).

Im Rahmen unserer Beratung vor Ort für Fachpublikum aus der Gemeinschaftsverpflegung freuen wir uns zur besseren Planung über eine Terminvereinbarung individueller Gespräche. Die Terminkoordination übernimmt Charlotte Maurer (charlotte.maurer@proveg.com).

Paula Rassmann