Trier-Saarburg

Kontaktart

Regionalgruppe

Aktionsradius

Trier-Saarburg

Infos zu Treffen

Termine werden auf ProVeg-Regionalgruppe Trier-Saarburg Facebook-Seite gepostet. Gerne können diese auch per E-Mail unter trier-saarburg@proveg.com erfragt werden.

Wir freuen uns über alle, die sich für die vegetarisch-vegane Lebensweise interessiert, egal ob jung oder alt (noch-)fleischessend, vegetarisch, vegan, fruktarisch lebend, arm oder reich... Hauptsache, wir haben Spaß miteinander und den können wir schon (fast) garantieren.

Infos und Anmeldungen, wie immer, unter trier-saarburg@proveg.com oder telefonisch unter +49 6581 - 99 78 61.

Beschreibung

...über uns
Vielleicht fragst Du Dich, mit wem Du es zu tun hast. Und damit das Ganze nicht mehr so anonym ist, stellen wir uns erst einmal vor:

Ich, Manuela, Baujahr 1970, lebe in einem wunderschönen Weinort an der Saar. Ich arbeite in Luxemburg “hauptberuflich”, “nebenberuflich” und privat bin ich Mutter eines Sohnes. Ich halte mich für sportbegeistert, jogge gerne, gehe schwimmen und tanzen, sofern meine Zeit dies zulässt. Zum Vegetarismus kam ich 1995. Jajaaaa, als Tierfreund habe ich mich schon immer bezeichnet, aber erst da habe ich den ersten Schritt in die richtige Richtung gewagt. Damals war das Vegetarier-sein noch fast exotisch, zumindest in unserer ländlichen Region. Mein Gewissen hatte tatsächlich fast 17 Jahre Ruhe. Und dann…. dann habe ich Karen Duve’s Buch “Anständig essen” als Hörbuch erstanden. Es war tatsächlich meine persönliche Wahrheitspille. Danach, um das Ganze noch ein wenig auszuweiten, auch noch Jonathan Safran Foers “Tiere essen” und damit stand für mich fest, dass der Vegetarismus für mich nicht ausreicht…
Tja, da stand ich nun – mit einer durchaus einschneidenden Entscheidung. Die entsetzten Gesichter und die Frage: “Was isst Du denn jetzt noch????” kannte ich ja bereits – wenn auch aus der Vergangenheit. So fühlte ich mich ins Jahr 1995 zurückversetzt und genoss und genieße komplett neue Gewürze und Lebensmittel, aus denen man köstliche vegane Speisen zaubern kann. Und vielleicht ist es ja in 17 Jahren normal, wenn ich in ein Speiselokal gehe und mindestens eine Sparte “vegane Speisen” finden kann.
Vielleicht fragst Du Dich, wie mein Sohn es damit hält? Er isst Fleisch und ich verbiete es ihm nicht. Dummerweise liebt er sogar Fleisch… Also musste ein Kompromiss her: Ich habe ihm angeboten, dass er Salami auf sein Schulbrot haben darf, wenn er selbst in die Metzgerei geht und sich diese dort, natürlich von MEINEM, nicht seinem Geld, kauft. Er hat es einmal getan…. danach seither nicht mehr…. Und so haben wir uns geeinigt, dass ich sein Schulbrot mit Frischkäse und vegetarischer Wurst belege (die er im Gegensatz zur veganen Wurst schonmal ganz gerne isst), aber ansonsten vegan für uns koche – Veggie-Bolognese und Lasagne sind durchaus akzeptabel für ihn, aber auch vegane Frühlingsrollen und Geschnetzeltes. Gemüse ist halt irgendwie schwierig… Der Vater meines Sohnes bereitet ihm weiterhin fleischhaltige Speisen für ihn zu (wenn er möchte), meine Eltern und die Schule dummerweise ja auch. Meine Eltern und Freunde ernähren sich ebenfalls größtenteils omnivor, obwohl ich schon bei dem Einen oder Anderen “Überzeugungsarbeit” geleistet habe. Und um nun nochmal zu meinem Sohn zurückzukommen: Er weiß, weshalb ich mich vegan ernähre und sieht das Leid der sogenannten “Nutztiere”. Ich hoffe, den Samen auf fruchtbaren Boden geworfen zu haben und warte nun, ob die Saat keimt :-).
Das war nun ziemlich viel Privates von mir! Nun hoffe ich, dass Du mir vielleicht auch bei Gelegenheit erzählst, wie Du den Weg zu unserer Seite gefunden hast! Gelegenheiten bieten sich immer: entweder per Mail:trier-saarburg@proveg.com oder bei einem unserer Treffen! Oder melde Dich bei unserem Newsletter an! Dann bist Du immer up-to-date, was unsere kommenden Treffen angeht. Termine und News findest Du auch bei Facebook, klicke doch mal bei ProVeg-Regionalgruppe Trier-Saarburg auf "Gefällt mir".
Liebe Grüße
Manuela

Ich bin Michaela, lebe seit über 12 Jahren vegan und setze mich leidenschaftlich gerne für Tiere und unsere Natur ein.
Von 2013 bis 2016 leitete ich die ProVeg Regionalgruppe Bernkastel-Kues, war dann als Regionalkontakt in Mainz aktiv, und seit 2018 freue ich mich, Manuela in der Leitung der Regionalgruppe Trier-Saarburg zu unterstützen.
Hauptberuflich promoviere ich an der Universität Trier im Bereich Entrepreneurship und unterstütze als Freiberuflerin Gründerinnen und Gründer mit nachhaltigen und sozialen Geschäftsideen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit.
Bei Fragen rund um vegane/vegetarische Ernährung oder auch wenn ihr euer eigenes nachhaltiges Business auf die Beine stellen möchtet, meldet euch gerne bei mir!
Eure Michaela

Fotos

Laden Sie die ersten Bilder hoch!

Offizielles Regionalgruppen/-kontakt Foto hinzufügen

Hier kann das offizielle Gruppen-/Kontaktbild hochgeladen werden, welches über den Detailinformationen zu Beginn der Seite erscheint.

  • Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Datentypen: jpg, jpeg.
      Sie können maximal 3 Bilder mit je maximal 10MB Dateigröße im Dateiformat .jpg hochladen.

    Alternativ können Sie gerne eine E-Mail mit dem Bild im Anhang und ihrem (Gruppen-)Namen, sowie dem Betreff: “Offizielles Bild” an die Adresse regionalgruppen@proveg.com schicken. Dies gilt auch für den Fall, dass ein offizielles Bild erneuert werden soll. Bitte achten Sie auf die minimale Bild-Breite von 690 px!