„Vegan to go“: VEBU-Gastro bietet Workshops für Großküchen

VEBU-Gastro-News Bildquelle: goodluz / shutterstock.com

Beim Workshop „Vegan to go“ in Jena schulte VEBU-Köchin Marketa Schellenberg Köche des Thüringer Studierendenwerks zum Thema pflanzliche Ernährung. Das Seminar gehört zum neuen Schulungsprogramm von VEBU-Gastro.

Am Samstag, den 13. Mai 2017, bildeten sich die insgesamt 13 Teilnehmer beim VEBU-Gastro-Workshop zur veganen Küche für Studierende weiter. Der ganztägige Workshop richtete sich an interessierte Köche des Studierendenwerks Thüringen, die in ihrer Mensa das Angebot an pflanzlichen Gerichten erweitern möchten. Gourmet-Köchin Marketa Schellenberg klärte die Teilnehmer über wichtige Nährstoffe in der pflanzlichen Ernährung auf und gab ihnen vielseitige Anregungen für Alternativen zu tierischen Produkten. Außerdem wurden den Köchen ausgewählte Rezepte vorgestellt, die sie anschließend in Gruppen selbst nachkochen konnten.

  • Schulungsköche von VEBU-Gastro

    Klimaschutz mit Messer und Gabel: Unsere Schulungsköche zeigen, wie einfache Gerichte mit innovativen und günstigen Zutaten aus der pflanzlichen Küche verfeinert werden können. Wir machen Ihre Küchen-Crew fit für den wachsenden Veggie-Markt! Mehr erfahren…

    Pflanzliche Snacks für unterwegs

    Ganz im Zeichen Vegan to go” zielten die Rezepte auf praktische und leckere Gerichte zum Mitnehmen ab. Pflanzliche Angebote für unterwegs eignen sich optimal als Verpflegung für Studierende. Viele benötigen zwischen den Vorlesungen eine schnelle Mahlzeit, die gleichzeitig gesund sein und satt machen soll. Die im Workshop vorgestellten Snacks, wie Wraps mit Tomaten-Spinat-Füllung oder Burger aus schwarzen Bohnen, enthalten wichtige Nährstoffe und geben Energie im stressigen Uni-Alltag.

    Workshops für jeden Gastro-Bereich

    Nicht nur Studierenden ist eine nachhaltige und bewusste Lebensweise sehr wichtig. Immer mehr Menschen steigen auf eine pflanzliche Ernährung um. Die Vorteile einer veganen Lebensweise liegen auf der Hand: eine positive Ökobilanz, die Vermeidung von Tierleid sowie eine Verbesserung des eigenen Wohlbefindens. Insbesondere der gesundheitliche Aspekt ist für viele ein Grund, sich vegan zu ernähren, denn pflanzliche Gerichte sind cholesterinfrei, meist vitaminreich und enthalten oft weniger Fett als tierische Produkte.

    In den Gastro-Workshops vermittelt der VEBU das nötige Fachwissen, um in Großküchen vollwertige Gerichte ohne Tierprodukte anzubieten. Auch für die Tourismus- und Hotelleriebranche bietet VEBU-Gastro Schulungen zur pflanzlichen Küche an. Diese geben Caterern und Gastronomen die Möglichkeit, mit gesunden und modernen veganen Gerichten auf die wachsende Nachfrage nach pflanzlichen Angeboten einzugehen.

    • Aktuelle Workshops und Schulungen

      Ob Basis-Schulungen, Workshops zum Thema Unverträglichkeiten oder süße Verführungen ohne tierische Produkte: Die Schulungsmodule von VEBU-Gastro lassen sich individuell kombinieren und auf Ihre Bedürfnisse abstimmen.
      Mehr erfahren…

    Katleen Haefele, Leitung VEBU-Gastro