1. Internationales Rechtssymposium

1. Internationales Rechtssymposium

Am 23. April 2016 wird das 1. Internationale Rechtssymposium für die pflanzliche Lebensweise stattfinden. Anwälte und Experten aus verschiedenen Ländern treffen sich in den Räumen der veganz-Zentrale in Berlin.

Die Ziele der Veranstaltung sind Vernetzung, Diskussion zur rechtlichen Umsetzung des Rechts auf pflanzliche Ernährung und Planung weiterer, gemeinsamer Schritte. Außerdem soll eine Sammlung von Präzedenzfällen aus dem vegan-vegetarischen Bereich angelegt werden.

Bei Interesse kann das Programm bei Kristin Höhlig erfragt werden. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bedarf es einer Anmeldung.

Mit freundlicher Unterstützung von

veganz Logo