Zucchini-Spaghetti mit Hanf-Pesto und Mandel-Parmesan

Ein Rezept für mehr Konzentration und Leistungsfähigkeit. Die Zucchini-Spaghetti von Radsportler Ben Urbanke aus seinem Buch „Be Faster – Go Vegan“.

Infos

Stimmen: 17
Bewertung: 3.18
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken

Portionen

1-2 Portionen

Portionen

1-2 Portionen

Infos

Stimmen: 17
Bewertung: 3.18
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken

Portionen

1-2 Portionen

Portionen

1-2 Portionen

Zutaten

Portionen: Portionen

Zutaten

Portionen: Portionen
Für das Pesto:
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen geschält
  • 100 g Hanfsamen
  • 2 EL Hanföl
  • Meersalz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben
Für den Mandel-Parmesan:
  • 1 Knoblauchzehe geschält
  • 75 g Mandeln
  • 1 TL Hefeflocken
  • Meersalz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben
Für die Zucchini-Spaghetti:
  • 1 große Zucchini

Zubereitung

Für das Pesto:
  1. Basilikumblätter waschen, Knoblauch grob hacken. Beides mit den restlichen Zutaten zusammen in eine Küchenmaschine geben und gut durchmixen.
Für den Mandel-Parmesan:
  1. Knoblauch grob hacken. Mit den restlichen Zutaten zusammen in eine Küchenmaschine geben und gut durchmixen.
Für die Zucchini-Spaghetti:
  1. Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider zu Spaghetti verarbeiten. Pesto unter die Spaghetti heben und Parmesan darüber streuen.
Be Faster – Go Vegan
Ben Urbanke

Be Faster – Go Vegan

Unimedica 2016, 208 Seiten, 19,80 €
ISBN 978-3-944125-50-3
© Narayana Verlag GmbH / Ben Urbanke; Fotograf Jörg Wilhelm

Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Einen Kommentar hinterlassen